Neues

…mit großer Freude haben wir die Klickzahlen und somit euer Interesse an unserem 3R-Magazin beobachtet. Noch größer aber war die Freude darüber, dass die Kommentare nahezu ausschließlich freundlich waren. Größter Kritikpunkt: Warum gibt´s das nicht gedruckt? Wir dachten uns zuerst „Komm, erfreuen wir uns einfach mal an den netten Kommentaren und lassen das mal alles so stehen“. Da aber die Rufe immer lauter wurden und wir ja eigentlich auch im Herzen alte Romantiker sind, haben wir doch noch einmal drüber nachgedacht. Und jetzt kommt´s: Wir haben uns entschieden, die Druckerpresse anzuwerfen und werden schmale 10.000 Exemplare für euch drucken (lassen). Eure Bereitschaft, sogar dafür zu bezahlen, wollen wir allerdings nicht ausnutzen. Schon gar nicht nach der ganzen unfreiwillig komischen Kommerz-Diskussion. Im Gegenteil, wir machen diesmal etwas ganz Cooles, etwas völlig kontrovers Unkontroverses: Wir verschenken die Mags einfach! WAS? VERSCHENKEN? 3R? Ja, tatsächlich.

Auf allen Shows der anstehenden W-Tour wird das 3R-Mag in voller Herrlichkeit gratis verteilt – so lange der Vorrat reicht. Wo, das werdet ihr dann schon noch früh genug sehen. Und ihr müsst dafür noch nicht mal was gekauft haben… Und oben drauf gibt es noch eine kleine Sonderüberraschung zum Anhören aus dem Hause ESCHENBACH. Unser Geschenk an euch.

85 comments

  1. Derek Spelman - 3. September 2012 19:03

    internet site filled up as quickly simply because your own house : )

    Antworten
  2. jeieue - 2. August 2012 13:54

    Liebe Freunde der gepflegten Publizistik… – B Ö H S E O N K E L Z I was recommended this web site by my cousin. I am not sure whether this post is written by him as no one else know such detailed about my difficulty. You are amazing! Thanks! your article about Liebe Freunde der gepflegten Publizistik… – B Ö H S E O N K E L ZBest Regards Agata

    Antworten
  3. Eddie - 22. März 2012 05:53

    Super Artikel. Würde gern mehr Blogposts zu dem Thema lesen. Freu mich auf die naechsten Posts.

    Antworten
  4. Dirk - 27. Januar 2012 22:20

    Eigentlich möchte ich nicht viel schreiben, aber eins muss gesagt sein!!!Wer hat das Recht über Pe,Gonzo,Stephan und Kevin zu urteilen? Niemand. Jeder kann sich natürlich seine Meinung bilden, trotzdem haben all Diejenigen, die Irgendeinem der Onkelz Falschheit und Geldgier unterstellen nicht verstanden, wofür die Onkelz stehen und standen.Und solche Kommentare bei denen Stephan angegriefen wird.Ich finde sowas braucht Er sich nicht antun,sie machen doch genau das was Sie immer getan haben, was Sie wollen und dafür haben wir Sie geliebt.Warum jetzt nicht mehr?Laß Sie doch einfach machen was Sie wollen.Sie bleiben unsere Onkelz.Pe,Gonzo und Stephan macht weiter so, so mag ich Euch und Kevin wird bald noch mal zurechtgerückt und dann geht es auch mit Ihm weiter!!!!—–;)

    Antworten
  5. Heike - 13. Januar 2012 08:43

    Halli Hallo,

    was ist eigentlich mit alleinerziehenden Mama’s,die sich ein Konzi-Ticket nicht kaufen können:-((???
    Da habe ich ja gar keine Chance an solch mega-geile Geschenke zu kommen:-((..Schnief..Heul..

    Gaaanz liebe Grüsse-die Heike

    Antworten
  6. Lena - 26. Dezember 2011 19:49

    Herr W macht für sich Werbung im Namen der Onkelz. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte.

    Antworten
  7. -Markus- - 22. Dezember 2011 22:53

    @tinchen: das einzig peinliche hier ist deine Art Texte zu verfassen. Bussi hier Bussi da… ach ja und noch ne Umarmung….da wird mir echt schlecht. Dann noch deine Vergötterung vom W…. wiederlich…. son Gott ist er nun auch wieder nicht. Vllt fragst du dich selbst mal, ob das was du nimmst in seiner Dosis noch gesund ist….

    MFG
    Markus

    Antworten
  8. tinchen rein - 15. Dezember 2011 19:43

    Die sogenannte Kritik wird immer peinlicher (@Sebastian was auch immer Du nimmst such Dir Hilfe )und man kann das wirklich nur noch mit Belustigung lesen . Stephan sollte das echt nur noch überfliegen — gibt für so geniale Leute wie ihn echt wichtigeres zu tun als haltlose und überflüssige Vorwürfe zu entkräften . Man kann sich anderer Musik zuwenden und andere Foren zutexten bis man auch dort nicht mehr gewollt ist (oder genial wie man ist welche gründen — grins — da weiß man wenigstens wie man ums Gemeckere nen Bogen schlagen kann .)

    Antworten
  9. Elke - 30. November 2011 16:24

    Ich freu‘ mich auf das gedruckte Magazin! Schöne Idee; mit dem selber Ausdrucken des Onlinemagazins habe ich mich entweder blöd angestellt, oder das geht wirklich nicht. Böhsen Gruß an alle!

    Antworten
  10. joooo - 30. November 2011 03:28

    ich finde es auch eine super idee. alle regen sich auf komerz hin her,normal das es auch komerz ist,aber die firma und auch die onkelz selber haben halt music zum beruf gemacht.
    und normal das dann auch eine best off mal dabei rauskommt.
    das jetzt nach und nach altes matrial zum vorschein kommt.

    ich finde es denoch gut wieder in den laden zu gehen und eine onkelz platte zu kaufen.

    zu den brief ist kein fake,in der heutigen zeit kann man alles wegtuschieren.

    Antworten
  11. Christian - 28. November 2011 19:34

    Also Sebastain ich weiß auch nicht wie du es denkst , aber
    ich meine der Brief ist echt da…
    1.ich admin zustimmen muss falls du die bio mal gelesen hast würdest du die Schrift 100 prozentig wiedererkennen!
    2.Stephan nicht so einer ist der alles ins schöne Licht rücken will!

    3.Lass ich so schnell wie möglich einweisen (Eine Überdosis Onkelz und du musst in Therapie!!)
    Sicher wollten die Onkelz mit Terpentin genausolche Leute wie dich ansprechen!

    Also wir sehen uns hoffentlich erst in ein paar Jahren wieder wenn du aus der Klinik entlassen wurdest und nicht mehr so einen SCHEIß schreibst!!

    Gute Besserung!

    Antworten
  12. admin - 28. November 2011 15:43

    Peter: Das Magazin wurde schon verschenkt – nämlich an alle Interessierten unter magazin.3r-entertainment.de. Und dort wurde schon reichlich Werbung für alle Onkelz gemacht (obwohl beispielsweise Gonzo mit seinem Soloprojekt weder plattenfirmenmäßig noch mit seiner Tour in Verbindung mit 3R steht).

    Dass das Magazin überhaupt gedruckt wurde, liegt am Interesse und der Nachfrage. Diese wird nun naheliegender weise beim nächsten großen 3R/“Onkelz“-Event befriedigt (=> W-Tour). Dass es bei Gonzos Tour keine gedruckten 3R-Fanzines gab, lag nicht nur daran, dass es da schlicht und ergreifend noch nicht fertig war. Dass CDs keine 64-seitigen Hefte beigelegt werden, sollte auch klar sein. Dass zur Gratis-Verteilung eines Heftes keine eigenen Parties organisiert werden, ist auch einsehbar, oder? Und dass unter den W-Konzertgängern vor allen Dingen Onkelz-Fans sind, ist ja auch kein Geheimnis. Landet also einfach an der richtigen Stelle. Alles andere ist rein logistisch auch nicht zu stemmen.

    Antworten
  13. Peter - 28. November 2011 15:19

    Wieso das Magaziin nicht einfach verschenken bei einem Treffen vom BOSC oder eine Oklezsparty die von euch unterstützt wird? Wieso wird mit dem Magazin jetzt Werbung gemacht für den Herrn W? Wieso nicht auf bei Gonzos Tour oder bei jeder CD die es bald vom Pe geben wird? Wieso Wieso? Wieso nur beim W? Eine Erklärung hierfür fände ich mal sehr nett. Denn sonst hat das ganze wieder eine wir machen Support für Steffan Macke…

    Antworten
  14. admin - 28. November 2011 12:12

    Siehste!

    Antworten
  15. Sebastian Greif - 28. November 2011 12:00

    Alter, der Farbcode des Briefes ist fast durchgängig #ffffff was einem so dermaßen weißen Weiß entspricht, dass es einfach nicht authentisch sein kann! Nirgends auch nur das kleinste Staubkörnchen oder irgendwas anderes. Gar nichts. Nur Weiß und Schrift drauf. Habt ihr wahrscheinlich retuschiert, gell?

    Ich glaub Eucht das nicht, dass wirklich Kevin den geschrieben hat.

    Antworten
  16. admin - 28. November 2011 11:01

    Sebastian: Es gibt doch genau drei Möglichkeiten:

    1.:
    Ich sage: „Alter, bist du bescheuert? Das meinst du ja hoffentlich nicht ernst, oder?“
    Du sagst: „Aha, getroffene Hunde bellen. Habt wohl was zu verbergen!“

    2.:
    Ich sage: „Der Brief ist natürlich authentisch und warum sollten in einem in A4 verschickten A4-Dokument auch knicke sein. Schau dir doch mal Kevins Tättowierer-Schönschrift in der Bio und zu anderen Gelegenheiten an.“
    Du sagst: „Ich habe ja nicht gesagt, dass der Weidner blöd ist. Der wird sich schon eine Geschichte rund um den von ihm gefälschten Kevin-Brief ausgedacht haben.“

    3.:
    Ich sage nichts.
    Du sagst: „Tja, hab ich wohl voll ins Schwarze getroffen.“

    Siehste, bringt nix.

    Antworten
  17. Dr.MB - 27. November 2011 23:15

    Also ich bin der Meinung das mann die Kommentarfunktion rausnehmen sollte….

    Diese ganze Geheule hier ist ja nicht zum aushalten…
    Wenn ich könnte würde ich dem ganzen Jammerverein hier Taschentücher zu kommen lasen….
    Was kotzt ihr mich an….

    In diesem Sinne…

    Dr. MB

    Antworten
  18. Sebastian Greif - 27. November 2011 22:20

    Ich mache hier keinem einen Vorwurf, dass er (oder sie) zu seiner/ihrer Band/derW steht und selbige mit allen Mitteln verteidigt. Ich war auch mal so. Aber ich bin mittlerweile einfach keine 15/16 mehr. Von daher: Lassts gut sein. Es bringt nichts, sich hier den Schädel einzuschlagen. Menschen haben unterschiedliche Meinungen und meine Meinung zu Stephan ist nunmal keine gute (mehr).

    Die Art und Weise, wie aggressiv und feindselig hier auf Kritik reagiert wird, lässt mich allerdings schon schaudern und zuweilen auch an den Onkelzfans zweifeln. Ich erinnere an das nette Geschreibsel der Onkelz über das Fernsehen, welches mit den Worten endet: „Hinterfragt alles und glaubt nichts.“ Mit „alles“ meinen die Onkelz (hoffentlich) auch sich selbst. Wenn Ihr 15 seid und alles aufsaugt was Euch Rules23/Regel23 (oder 23W – keine Ahnung wie der ganze Mist jetzt heißt) serviert, dann ist das einfach OK! Daran stört sich keiner, denn das gehört zum „Erwachsenwerden“ dazu. Wenn ihr schon etwas älter seid, vielleicht Anfang/Mitte 20 und trotzdem noch zu allem „Ja und Amen“ sagt und Euch nicht traut Eure „Idiole“ zu hinterfragen, dann ist das einfach ein Armutszeugnis für Euch.

    Bisher habe ich übrigens auf meine Anmerkungen bzgl. des Briefes von Kevin noch keine Antwort von „admin“ erhalten. Wahrscheinlich ist es ihm zu dumm auf so einen Schwachsinn zu antworten. Das widerrum zeigt mir allerdings, dass ich mit meiner Meinung vielleicht gar nicht so Unrecht habe.

    xx.xx.2011 – Wir distanzieren uns von Kevin!
    19.09.2011 – Brief von Kevin. Wir sind wieder zu viert!
    19.10.2011 – Neue Compilation. Geil, oder?

    In diesem Sinne:

    Hinterfragt alles und glaubt nichts!

    Antworten
  19. Christian - 27. November 2011 14:50

    Man leute wenn ich mir hier manche Kommentare durchlese muss ich echt kotzen!!
    Viele von euch ziehen hier vor allem über Stephan her und werft ihm vor er wär kommerzgeil!
    1.Da fass ich mir an den Kopf!
    2.Jeder der die Onkelz auch nur ein wenig kennt weiß das es ihnen nie um Geld ging , sondern nur darum etwas zu bewegen und es denn ganzem Arschlöchern mal so richtig zu zeigen.

    Ich hoffe die sogennanten „Fans“ die sich hier über alles beschweren denken jetzt mal anders

    Mfg Christian

    Antworten
  20. Schwaby - 27. November 2011 13:11

    Hi Stephan,

    Vielen Dank, coole Sache. Ich hoffe ihr Konzertgänger erfreut euch an dem Mag.
    Die Idee ist super, auch wenn ich keines erhalten werde aber ich freue mich für euch.
    Man kann anderen auch etwas gönnen ohne jetzt gleich eingeschnappt zu sein, oder ist der Futterneid derart groß ?

    Antworten
  21. Roland - 27. November 2011 12:54

    @ Frank ( Kleinkind )

    Wieso sollte es nicht als Trio klappen ?

    Ganz einfach:

    Stephan und Gonzo haben bei ihren Solo – Projekten den Gesang übernommen. Stephan hat schon bei den Onkelz den Background – Gesang gemacht und das oft fast in gleicher Lautstärke wie Kevin.

    Wo ist jetzt das Problem ?

    Ich hab bei den Gonzo Konzerten erlebt wenn nur EIN Onkel einen Onkelz Song anstimmt was dann für eine Party abgeht.

    Falls es aus gesundheitlichen Gründen von Kevin nicht möglich ist wäre das doch eine denkbare und sicher auch machbare Option.

    Antworten
  22. admin - 27. November 2011 12:51

    @Frank: Der Preis wurde bei Amazon von 54 auf 44 Euro gesenkt, bei EMP von 49,99 auf 39,99. Alles ziemlich geräuschlos, ohne ein Statement „Liebe Freunde, ich habe persönlich dafür gesorgt, dass das Ding jetzt zehn Euro billiger ist“.

    Antworten
  23. Ralph - 27. November 2011 12:28

    @Frank:
    Ich verstehe deine Ansicht, als jemand für den die Onkelz nach wie vor 4 Jungs aus Frankfurt sind und nicht blos ein Stefan W, dessen Solokarriere mich nicht im geringsten juckt.
    Ich finde aber du übertreibst ein wenig!
    Stefan hat nunmal eine Weile gebraucht um seine Gedanken und Gefühle zum Thema Onkelz zu ordnen. Da ist es nur recht und billig, wenn er eine Zeit lang kein tägliches Update hier auf der Onkelz-Seite geschrieben hat.
    Und natürlich wird er, Kommerzaspekt hin oder her, es den Leuten mal wieder zeigen wollen und alles dafür tun, dass die „Best of“ in den Charts landet.
    Aber was bitte bringt es ihm in seiner Situation ob er ein paar tausend Euro mehr oder weniger an der Scheibe verdient?
    Die ganze Welt ist ein einziger Kommerz, an jeder Ecke will man unsere Kohle abzocken.
    Da hab ich mich von den Onkelz bisher noch mit Abstand am wenigsten unter Druck gesetzt gefühlt ihnen mein Geld zu geben.
    Bei EMP kostet die Scheibe übrigens momentan 39,xx Euro, das ist zumindest deutlich weniger als der ursprüngliche Preis.
    Nun wird es natürlich interessant ob sich nach Stefans Ankündigung noch etwas bewegt.
    Trotzdem finde ich es unangebracht, seinen Ärger in irgendwelche abstrusen Verschwörungstheorien gipfeln zu lassen.
    So wichtig ist das Thema „Best of“ dann auch wieder nicht für unser Leben, schon gar nicht so wichtig wie es die Lieder der Onkelz für sich waren.

    Antworten
  24. Jokerface83 - 27. November 2011 12:27

    @Frank

    Schau doch mal bei EMP von 49,99 auf 39,99.

    Wie ich schon sagte, warum kommt ihr noch auf diese Seite
    wenn ihr euch eh über alles beschwert?
    Ich bin mir ziemlich sicher das sich hier alle Meckerkasper wie blöd Onkelzlieder, Der W und Gonzo reinknallen aber hier über alles und jeden abrotzen,
    wie arm!

    Antworten
  25. Seven - 26. November 2011 22:45

    sorry,können wir onkelz leute endlich mal aufhören uns hier gegenseitig lächerlich zu machen und zu beleidigen??

    Antworten
  26. Seven - 26. November 2011 22:44

    Gibts die denn auch bei Matt?? :)

    Antworten
  27. Frank - 26. November 2011 15:22

    @ roland

    haha wie alt bist du ????? 7 ?????
    wie soll ein trio mit gonzo pe und stephan funktionieren???
    ich lach mich kaputt

    @ all

    sorry aber die meisten sind echte spinner.
    einer hat den arsch in der hose so zu schreiben wie es den tatsachen entspricht (sebastian)und ihr rafft es nicht einmal.
    schaut euch doch mal die daten auf der onkelz page an und in welchen abständen „neuigkeiten“ verkündet werden.
    erst ist jahrelang nichts los auf der page und auf einmal überschlagen sich die ereignisse und zack gibt es auf einmal eine best of scheisse…..
    alles kurz vor weihnachten und vor stephans zweiter tournee dieses jahres welche, das weiß ich mittlerweile , sehr zäh im bereich der ticket vermarktung läuft.
    naja kauft und seid lieb.
    wo ist denn die von stephan angepriesene botschaft „über den preis reden wie noch den find ich auch ziemlich happig“?????
    ich habe bei amazon noch keine reduzierung gesehen oder eine nachricht das diese cd z.B auf der onkelz homepage günstiger angeboten wird.
    diese reduzierung findet wahrscheinlich in form von 1,50 statt wenn das weihnachtsgeschäft gelaufen ist und sich viele von euch idioten die cd bereits besorgt haben.
    naja viele grüße noch an mister dagobert duck in form des unübertroffenen,uneinholbaren und unantastbaren herrn w.

    Antworten
  28. Ralph - 26. November 2011 12:58

    Roland, du sprichst mir aus der Seele.
    Ich werde mir die CD-Box auch kaufen und zwar nur, um es den ganzen Lügner und Meckerkasperl zu zeigen, dass 99,9999% der Onkelz-Freunde eine andere Meinung haben als diese nach Aufmerksamkeit geifernden, armen Gestalten.
    Stefan zu unterstellen, er hätte Kevins Brief gefälscht, das ist einfach nur absurd und hochgradig paranoid.
    Schonmal dran gedacht, dass die Online-Redaktion der Onkelz das Schreiben möglicherweise aufgrund der Lesbarkeit im Photoshop ein bisserl aufpoliert hat?
    Offenbar hat der Meckerkasper auch noch nie professionelle Scanner aus dem Jahre 2011 gesehen, denn da kommen Briefe selbst ohne Nachbearbeitung ohne jegliche graue Schlieren und Flecken raus.
    Sebastian Greif, laß dich bitte einweisen, dir ist sonst echt nicht mehr zu helfen!

    Antworten
  29. jens - 25. November 2011 22:02

    super die aktion ist oberaffengeil aber leider gibt es auch leute die an keinem konzert teilnehmen können.jene leute sind halt gekniffen.sorry :( dumm gelaufen für mich.

    Antworten
  30. BOhoerer - 25. November 2011 19:43

    Man merkt mittlerweile deutlich dass die W und Onkelz Fans immer jünger werden und ich älter. Mit Mitte 30 kann ich nur noch den Kopf schütteln. Ich finds schlimm was hier einige Leute von sich geben. Und ich muß auch sagen es ist „nur“ ein Magazin, mein Gott kommt mal wieder runter… Was wird hier überhaupt so ein Wind gemacht es ist kein Gold… Es wäre am Besten wenn Stephan an dieser Stelle die Diskussion hier beendet, es wird langsam peinlich… Danke!

    Antworten
  31. Dominic - 25. November 2011 18:45

    Das ist doch ma ne geile Nachricht, super!

    Antworten
  32. Roland - 25. November 2011 17:14

    @ Sebastian Greif,

    so einen Spinner wie Dich hab ich auch selten erlebt.
    Aber herzlich Glückwunsch , Du hast es geschafft !!

    Was ?

    Ich werde mir die Best Of CD – Box kaufen; was ich eigentlich nicht vor hatten.
    NUR um das Gefühl zu haben Dir damit an Bein gepinklet zu haben und Dein blödes Gesicht ( gefühlsmäßig ) zu sehen wenn die Onkelz wieder in die Top Ten beim Verkauf zu kommen.

    Bitteeeeeeee Stephan, Gonzo , Pe und Kevin arbeitet an dem Comeback !!! Falls es nicht zu viert geht, dann versucht es als Trio ( Gonzo, pe , Stephan ).

    Um mit den Worten von Stephan zu enden………

    Du kannst es ….. ich weiß, du kannst es

    ihrrrrrrrr könntes es !!!!

    Antworten
  33. Yvi - 25. November 2011 15:35

    Ich finde die ganze Entwicklung eher traurig. Früher waren wir Onkelz-Fanz und irgendwie haben wir alle zusammengehalten. Das war das Besondere, der Zusammenhalt zwischen uns allen und der Band. Jetzt gibt´s das nicht mehr. Wir schlagen uns auf eine Seite (Noch-Fan, Nichtmehr-Fan, Weidner-Daumenhoch, Weidner-Hasser….)und beschimpfen uns gegenseitig, führen endlose Diskusionen über eigentlich belanglose Scheiße und kommen nicht von der Stelle.
    Echt schade…
    Ich möchte mich eigentlich an die schönen Zeiten erinnern und nicht später denken: Man war das immer heftig mit den Kommentaren im Forum.

    Antworten
  34. Serny - 25. November 2011 15:08

    Schon lustig wie sich Leute hier lächerlich machen. Und Ihr wollt Onkelzfans sein ?! Hinterfragt euch doch erstmal selber was ihr für ein Müll hierein schreibt.

    „Wenn Ihr etwas ändern wollt, fangt bei euch an“

    Idioten !

    Antworten
  35. Bernhard - 25. November 2011 13:59

    also jetzt wirds komplett lächerlich hier mit so manchen kommentaren… richtig peinlich!

    @ Yvi deinen post unterschreibe ich :)

    Antworten
  36. Yvi - 25. November 2011 12:33

    Damit sich auch der richtige angesprochen fühlt: Mein Kommentar von grade geht an den Meckerkasper.

    Antworten
  37. Yvi - 25. November 2011 12:30

    Sag mal, hast du nix zu tun? Keine Arbeit? Keine Freunde? Keine Hobbies? Nix? Deine Probleme hätte ich gerne und vor allem deine Zeit!! Dann könnte ich diese auch sinnlos damit verbringen, hinter jedem Busch nen Feind zu sehen!
    Erstmal nur meckern-über alles. Weißt du, dass das nicht gut ist für dein Herz, deinen Blutdruck und und und? Mein Leben ist mir zu kurz und zu wertvoll, um mich über alles aufzuregen. Ich freu mich über solche Dinge. Das Magazin ist echt gut und, dass man es beim W auf der Tour bekommt ist doch klasse. Wenn dich das alles so stört, hau doch einfach mal den Kopf gegen die Wand. Vielleicht vergisst du dann das alles hier, findest die Seite nie wieder und kannst endlich glücklich weiter leben.

    Antworten
  38. Stefan - 25. November 2011 12:19

    Geil, die ersten Verschwörungstheorien… Ich lach mich schlapp… *ggg*

    Also mal ehrlich, wenn 3R das Mag gedruckt verschenkt, ist das doch eh nett. Warum nur auf den Weidner Konzerten und ned scho beim Gonzo? Weils zu dem Zeitüpunkt vielleicht no ned fertig war? Weils vielleicht ne Zeitlang dauert, 10.000 Hefte zu drucken, auszuliefern, usw.? Und glaubt hier wirklich einer, dass sich auch nur irgendwer zusätzlich ne KArte für ein der W Konzert kauft, wegen nem Mag, dass ich hier online anschauen kann? Meine Fresse, wat ein Scheiss… Und Thema Kommerz: Bedruck irgendwas mit irgendeinem Namen, verkauf es zu einem (in welcher Form auch immer) angemessenen Preis: Voila, Kommerz!!! Is doch lächerlich… Man muss es ja ned kaufen, oder? Darüber scho mal nachgedacht? Aber eh Wurscht, die Meckerer sterben eben nie aus… So long…

    Antworten
  39. Sebastian Greif - 25. November 2011 12:03

    @Thomas
    Vergiss es. Anscheind bist Du zu dämlich um auch nur mal für fünf Minuten Deine Birne einzuschalten und etwas kritisch zu hinterfragen.

    Antworten
  40. Thomas - 25. November 2011 11:32

    Das meinst du jetzt nicht wirklich ernst, oder? Muss Stephan jetzt zu jeder Botschaft ein graphologisches Gutachten beilegen, dass sie auch wirklich unzweifelhaft authentisch ist? Welchen Anlass gibt es denn, an der Authentizität von Kevins Schreiben (in seiner klassischen Tättowiererschrift vgl. Golden Sword-Logo von anno dunnemals) zu zweifeln? Und dann noch diese klassische Kevin-Unterschrift mit dem depperten „B.O.“ dahinter… Alles gefälscht und Teil einer großangelegten Weidner-Verschwörung, der im Alleingang eine Best-of rausbringt, alles Geld einsteckt und den anderen nichts davon sagt geschweige denn abgibt? Und dann noch kackdreist behauptet, dass alle involviert waren? Und wieso taucht dieser Brief „aus heiterem Himmel auf“? Er ist eine Reaktion auf die von 3R eingeforderten Kevin-Grüße seitens der Fans. Dass man sich von Kevin und seinem (Nach-)Tatverhalten scharf distanziert, sollte ja nicht verwunderlich sein.

    Antworten
  41. Sebastian Greif - 25. November 2011 10:54

    @Thomas
    Kannst Du, oder willst Du es nicht verstehen? Schonmal einen Brief geschrieben, weggeschickt und anschließend eingescannt? Nein? Machs einfach mal und erspar Dir bis dahin Deine altklugen Bemerkungen.

    Das weinerische Gedusel („Tür in Richtung Freiheit aufgestoßen…“) in dem Brief klingt außerdem nicht nach Kevin, sondern eher nach Stephan. Das nur mal so am Rande.

    Antworten
  42. Thomas - 25. November 2011 10:49

    @Sebastian: Kevin sitzt in einem der neuesten und modernsten Knäste in einem der reichsten und modernsten Länder der Welt und sicher dem mit dem humansten STrafvollzugssystem. Er sitzt nicht in Guantanamo oder dem Jemen ein, wo man jede Botschaft als Kassiber aus handgewonnenem Papierersatz im Stiefel eines Mitverschwörers aus dem Knast schmuggeln muss. Warum sollten da Knicke, Flecken, Essensreste, Vergilbungserscheinungen oder Brandflecken drauf sein? Sehen deine Briefe so aus?

    Antworten
  43. Tyler Durden - 25. November 2011 09:02

    Ich war ja wirklich gespannt, wie lange es dauern würde, bis sich die ersten wieder eine Variante zurechtgelegt hätten, um Stephan Weidner selbst bei dieser Aktion noch Vorwürfe in Richtung Kommerz zu machen!

    Es drängt sich unweigerlich der Verdacht auf, das gewisse Kommentatoren hier, es auf Teufel komm raus nötig haben sich zu profilieren! Anders ist das vehemente Ringen um Aufmerksamkeit, das hier teilweise an den Tag gelegt wird wirklich nicht mehr zu erklären!

    Inhaltlich eingehen werde ich auf den Quatsch den sich gewisse Leute hier aus den Fingern saugen nicht! Schlimm genug eigentlich, das Stephan, die Admins dieser Website, und im Grunde hiermit auch ich, auf den Bullshit überhaupt eingehen! Es gibt offensichtlich Leute die – aus welchen Gründen auch immer – Stephan Weidner aus Prinzip mit einer gewissen ablehnenden Grundhaltung begegnen. Da könnte Stephan machen was er wollte, für diese Klientel wäre alles (!) Kommerziell motiviert!

    Er sollte sich meiner Meinung nach nicht allzu viel aus diesen Kommentaren machen, und dem ganzen erst recht nicht mehr Aufmerksamkeit als nötig schenken! Ich denke das die Mehrheit durchaus dazu in der Lage ist die entsprechenden Kommentare richtig zu deuten, und ihnen in sofern auch keine sonderliche Bedeutung beizumessen…

    Zum Magazin an sich:

    Das ganze ist sowohl in der Online, als auch in der Heft Version als Dreingabe für die Konzertbesucher, eine wirklich coole Idee, und ein toller Fan Service, der in dieser Form alles andere als selbstverständlich ist.

    Klasse Sache, weiter so! :-)

    Antworten
  44. sofabesetzer - 25. November 2011 08:11

    Um das ganze auch für den Herrn Jonny W nochmal zu verdeutlichen.
    Bei RTL sind eher die Leute gut aufgehoben die wie du alles was man ihnen vorsetzt ohne es zu hinterfragen fressen.

    Nochmal es ist eine feine Sache das Mag kostenlos zu verteilen, ob das ohne Hintergedanken geschieht sei dahingestellt, und nebenbei wäre es auch legetim.
    Was mir hier nur sauer aufstößt ist das ewige teilweise sehr brüstke Zurückweisen des Komerzvorwurfes (wer will mir denn ernsthaft weismachen BO und 3R sind keine kommerziellen Unternehmen).
    Man hat sich zu BO Zeiten mit seinen Texten in eine Lage gebracht , die jetzt von den Fans wörlich genommen wird, und ein Stückweit auch eingefordert wird.
    3R und Herr Weidner reagieren da durch die ein oder andere Aussage in meinen Augen etwas unclever momentan.
    Um mehr geht es doch garnicht!!

    Antworten
  45. Sebastian Greif - 25. November 2011 05:41

    Es gibt auch andere Sachen, die einfach in nem komischen Licht erscheinen. Bei „Lieder wie Orkane“ heißt es, „es ist das erste Lebenszeichen ALLER vier Onkelz seit sechs Jahren.“ Vorher hatte man sich noch scharf von Kevin distanziert und plötzlich taucht vor der Ankündigung wie aus heiterem Himmel ein Brief von Kevin auf:

    http://bo.llorenzo.de/blog/wp-content/uploads/2011/09/Kevin-Brief-an-Fans-.jpg

    Was soll das eigentlich sein? Ist der eingescannt? Ein blütenweisses Blatt Papier, was von Kevin beschrieben wurden soll und wo nicht mal irgendwelche Flecken oder Knickfalten zu sehen sind? Oder irgendetwas anderes, was auch nur im entferntesten darauf hindeutet, dass es von Kevin stammt?

    Wollt ihr eure Fans eigentlich verarschen?

    Antworten
  46. Jokerface83 - 25. November 2011 01:02

    Hey Leute,

    entspannt Euch dochmal. Immer wird alles was hier passiert und nich passiert negativ angekreidet. Von Hardcore Onkelz Fans zu Hardcore Onkelz Kritikern. Wenn Euch alles soo ankotzt warum kommt Ihr dann überhaupt noch auf diese Seite und strapaziert Eure Nerven?
    Ich jedenfalls freue mich darüber und hoffe das in Neu Isenburg noch genug Mags für alle übrig sind Basta!

    Ach ja,ich muss Herthaonkel Mitsch Recht geben. Hoffe Ihr verteilt die Mags nach den Konzerten,hindert vielleicht etwas beim Abrocken ;-). Gruß aus Maintal Dörnigheim

    Antworten
  47. PeterPaul - 24. November 2011 23:57

    Super, freue mich schon auf Hamburg!

    Antworten
  48. JohnyW - 24. November 2011 23:30

    Was soll man dazu sagen?!Reine Kalkulation,alles berechnet…?!mir fehlen nur die Worte zu dieser überflüssigen Diskussion.Mich ermüdet dieses scheiss Kommerzgelaber…ach verpisst euch doch.wer seid ihr denn?braucht ihr Aufmerksamkeit?geht zu RTL.FUCK OFF!!!

    Antworten
  49. Thomas - 24. November 2011 22:35

    @Frank:

    Glaubst du im Ernst, dass sich jemand, der noch kein Ticket hat, extra eins kauft, um ein Heft abzugreifen? Wenn es noch dieses kleinen Anstoßes bedurft hatte, dann ist das doch völlig legitim. Wie kann man das 3R vorwerfen?

    Und: Dir wird es möglicherweise nicht entgangen sein, dass Gonzos Tour bereits seit einem Monat rum ist, das Heft aber erst kürzlich überhaupt online gegangen ist. Merkste selbst, ne? Außerdem steht – so, wie ich das verstanden habe, Gonzo ja in keiner Beziehung mehr zu 3R, auf jeden Fall nicht mehr mit dem Label. Dementsprechend ist es wohl als nette Geste zu verstehen, dass er überhaupt drin ist. Natürlich ist 3R in erster Linie der W. Gonzo hätte ja selbst ein Heft machen können, das er bei sich verteilt. und für alle, die kein Heft bekommen, wird das Leben trotzdem weiter gehen. Ganz sicher. Sollen sie bei 3R jetzt extra vor Weihnachten drei Leute extra einstellen und 20 qm Lagerraum zusätzlich anmieten, um wochenlang Hefte für lau zu verschicken? Ich denke nicht, dass man das erwarten kann.

    Und was zu Stephans Umgang mit Kritik schreibst, geht dann völlig am Kern der Sache vorbei. Denn Stephan wehrt sich gegen bzw reagiert vor allem auf solche Kritik, die persönlich gegen ihn geht (ONKELZ-Box kommt raus, Weidner ist bei den Leuten der Buhmann, Dopamin kommt raus, Weidner ist der Arsch, weil den Leuten die Verpackung nicht passt)… Merkste ja an dir: Warum gabs das bei Gonzos Tour noch nicht? Der raffgierige Weidner muss noch ein paar Dumme auf seine Shows locken.

    Antworten
  50. PNW Leader - 24. November 2011 21:54

    Naja, also ich finde die Kommentare zum Herrn Greif, doch ein bißchen sehr persönlich! Auch wenn ichs zunächst auch erstmal uneingeschränkt gut fand, darf man auch nicht ganz vergessen dass es in dem Mag ausschließlich um die eigenen Produkte geht. Ist schon ein bißchen so als würde man einen Flyer den man auf der Strasse kriegt als „Geschenk“ betrachten.

    Aber für Fans der Bands ist es halt ein schmankerl! Und wenn man sich schon über Kommerz ärgert, dann doch bitte da wos Geld kostet =)Dieses Teil is ne absolut legitime Werbung in eigener Sache, die auf Wunsch der Fans gedruckt und verteilt wird. Also alles cool..

    Antworten
  51. BOhoerer - 24. November 2011 21:51

    @Sebastian Greif

    was du schreibst ist echt unverschämt, wenn du ein Magazin willst kauf dir ein Ticket und du kriegst dann eins geschenkt. Wenn du dir nicht extra ein Ticket kaufen willst, dann kannst du dir das Magazin downloaden und ausdrucken ist auch geschenkt.
    Ich finde du bist echt unverschämt denn einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul… und wenn man etwas geschenkt bekommt dann muß man nicht rummaulen außerdem ist es ein Magazin – komm mal klar!
    Viva Los Tioz!

    Antworten
  52. Mario - 24. November 2011 21:24

    ich finds soo geil das ihr wieder da seid

    Antworten
  53. Philipp - 24. November 2011 21:23

    Echt geil,

    aber ich bin auch zu jung für ein konzert und habe auch leider keine Fahrgelegenheit,
    deswegen wollte ich fragen
    ob man das nicht verschiken könnte per post =)

    Wäre cool

    Antworten
  54. Enkel - 24. November 2011 20:53

    Hey wäre cool wenn es das Magazin bei der BOCS party in Schweinfurt am 03.12.2011 auch geben würde!Danke

    Antworten
  55. DTH BS - 24. November 2011 19:03

    Hey, das ist cool! War auch einer derjenigen, der sich „beschwert“ hat. Ich lese lieber inna Zeitung als am PC! Und da ich noch nix gelesen hab, ist die Spannung nun um so größer! Nu muss nur noch das Magdeburg-Konzert kommen! :-) Bis dahin.. rock on!

    Antworten
  56. newstyle - 24. November 2011 18:40

    Ihr verschenkt das Mag?
    Ist ja total kommerziell… :D

    Für die Blinden und die Tauben:
    *Ironie aus*
    Schön, freut mich für die, die eins bekommen und es zu den anderen unzähligen Fanartikeln auf dem B.O.-Schrein legen.
    Leider werde ich leer ausgehen – aber vielleicht kann ich ja bei einem großen Online-Auktionshaus eins für nen Fuffi ersteigern…

    Antworten
  57. Frank - 24. November 2011 18:21

    so abwägig finde ich den kommentar von sebastian gar nicht.
    der ruf der 0nkelz hat sehr gelitten, also mal ein kleines leckerli an die fans……vom prinzip her ok….ABER: wieso gibt man nicht anderen leuten auch die möglichkeit ein solches heft zu bekommen, welche nicht an einem konzert ( finanziell,zeitlich oder ortsgebunden) teilnehmen können dieses heft zu erwerben.
    wie oben schon erwähnt landen gefühlte 50 % eh bei e-bay.
    nun mal eine kleine selbst interpretierte vielleicht leicht überspitzte vermutung…..kann es sein das die tour bei herrn w. im bereich der ticketvermarktung nicht ganz so doll läuft und nun kurz bevor es los geht noch ein paar rinder einfangen werden sollen die sich nun karten bestellen??????
    und vor allem wieso gabs diese aktion nicht schon bei der gonzo tour?????
    ist es wirklich das label 3R oder insgeheim 3W.?????
    p.s : Stephan, sorry aber deine art mit kritik (ob sachlich oder überzogen) umzugehen ist mittlerweile mehr als bedauerlich.
    es hat mich schon bei der veröffentlichung der dopamin angekotzt mit welch arroganz du „DEINEN“ fans gegenüber trittst/schreibst nur weil diese ein hauch von kritik oder unzufriedenheit (ich bleibe auch dabei das album war das schlechteste von euch-die anderen überwiegend geil) dem macher der onkelz äussern.
    naja sei es wie es sei aber ihr habt mal wieder alles richtig gemacht denn schlechte werbung ist wie man sagt auch gute werbung….habt die interessenten für eure überteuerte best of scheisse ( welche zufälligerweise kurz vor tour des herrn w.veröffentlicht wird) gesteigert.

    bedauerlichen respekt herr w. gut kalkuliert mit plötzlichen lebenszeichen der onkelz, einer neu veröffentlichung und dieser heft zugabe und das alles kurz vor der eigenen tour.
    viel spaß beim geld zählen

    Antworten
  58. Sajonara - 24. November 2011 14:57

    Sebastian Greif ist so ein Mensch der man nicht werden möchte, ist ja grausig was du da von dir gibst, man bekommt was geschenkt das Geld kostet und du Trollst immernoch? Wenn man es beim Konzert verteilt an die Leute die da sind dann ist es Verschenken der Preis der Karten steht seit Monaten fest es ist der gleiche wie schon bei der ersten Tour da ist also nichts eingerechnet mit dem Heft. Komm mal wieder klar und lies dir den mist durch den du da schreibst!

    Antworten
  59. Sven - 24. November 2011 14:14

    @Admin: wäre gerne im hinteren Büro-Eck gewesen bei der kleinen „Battle against….ja was eigentlich?“ mit Sebastian Greif:D
    @Sebastian Greif: Ich fand den Zeitpunkt der Worte von Stephan und die folgende was den Releas anging auch – naja – schon komisch. Wollte auch nicht die Onkelz-Brille aufzeiehen und alles glauben waas man mir vorsetzt. Habe meien Standpunkt auch geäußert und Feddich!!! Aber DAS nun war und ist ist doch einfach mal nett und auch gelungen. Wann hast du das letzte mal so viel neues aus dem Hause 3R erfahren?!!?Ich fands als Link schon sehr gelungen. Und meine Fresse, man muss doch auch nicht alles diskutieren. Man muss auch nicht zu allem ja und Amen sagen. Aber hey, hier geht es doch jetzt echt um Haarspalterei und „Ich will mich reiben“….unnötig, Dude….
    Friede!

    Antworten
  60. admin - 24. November 2011 13:59

    Es würde uns alle sehr freuen, wenn es Leute geben würde, die sich extra ein Ticket für die Tour kaufen, nur um an das Heft zu kommen. Allein, mir fehlt der Glaube daran. Anders wäre es, wenn die Auflage wäre „Du kaufst ein Shirt und bekommst dann ein Heft“. Hätte man auch machen können, wäre glaube ich auch noch relativ unkontrovers gewesen. Macht man aber auch nicht.

    Das Heft wurde im übrigens bereits an alle Interessierten verschenkt. Per Downloadlink zum Durchblättern.

    Unkommerzieller geht es nicht.

    Antworten
  61. Sebastian Greif - 24. November 2011 13:51

    Dann schreibt einfach nicht, dass ihr es verschenken wollt, Herrgott. Ihr verschenkt es nunmal nicht, wenn man sich erst eine Eintrittskarte kaufen muss nur um an das Heft zu gelangen.

    Verschenken heißt: Ich geb Dir meine Adresse. Du schickst mir das Heft. Fertig. Das ist „verschenken“.

    Bei mir ging es mit den Kommerzvorwürfen übrigens erst vor kurzem los. Ich habe den Onkelz niemals so etwas vorgeworfen. Aber „Lieder wie Orkane“ wurde ja an anderer Stelle schon ausführlich diskutiert. Also wen juckts?

    Antworten
  62. admin - 24. November 2011 13:45

    Ein Heft zu verschicken und zu lagern ist nicht das Problem… 100 auch noch nicht. Und warum sollte man sich die X000 Euro nicht noch oben drauf rein tun, die der Spaß kostet? Hat ja niemand erwartet, dass er noch was geschenkt bekommt, als er sein Ticket gekauft hat. Oder einfach zu sagen „Heft kostet 4 Euro, gibts nur exklusiv auf der W-Tour am Merchstand“. Hätte sicherlich auch keiner was gesagt. Oder? Und sei versichert: Die „Kommerz“-Rufe gibt es seit inzwischen >20 Jahren bei wirklich jedem einzelnen Produkt, das den Namen Onkelz ziert und das Geld kostet. Das ist auszuhalten. Dass es jetzt sogar den – allerdings deinen bisher isoliert stehenden – Ruf bei Verschenkprodukten gibt, ist ein ziemlich neues Phänomen und vermutlich einzigartig.

    Antworten
  63. Sebastian Greif - 24. November 2011 13:27

    @admin Ja ne, is klar. Wieso ist es plötzlich logistisch unmöglich so ein Teil gegen 1,45 zu verschicken? Was ist daran bitte problematisch?! Es geht doch hier nur um eins: Euch kotzt es an, dass viele euch für Kommerzkasper halten (was ich angesichts der drohenden Veröffentlichung von „Lieder wie Orkane“ auch niemandem vorwerfen kann). Da brauchts halt mal eine kleine nette Geste um das ganze dumme Pack wieder zu besänftigen, gell? Die Preise für Druck, Lagerung und was weiß ich was, kriegt ihr doch mit der Tour 10 mal wieder rein. Sorry, aber ihr seid die letzten Heuchler.

    Antworten
  64. admin - 24. November 2011 13:19

    Die Preise für die Tickets bleiben die selben wie vorher (und wie schon auf der fanzinefreien ersten Hälfte der Tour). Die Mags werden dort verteilt, weil dort die Leute sind, die es interessiert (und die es verdienen, weil sie offensichtlich Fan eines 3R-Künstlers sind, dafür viel Geld investieren und folglich auch belohnt gehören). Das Heft gibt es dort nicht in exklusiver Form, sondern nur gedruckt exklusiv. Alle anderen haben das Heft in virtueller Form geschenkt bekommen. Auch wenn es manchmal schwer zu glauben ist: Auch nicht-physische Produkte kosten in der Herstellung Geld. 10.000 Stück ins Lager zu legen und gegen 1,45 Rückporto zu versenden, sprengt die 3R-Logistik by far. 10.000 Stück zu produzieren und zu transportieren kostet eine Menge Geld. Sachen zu verschenken ist eine nette, völlig unkontroverse Sache. Viele Leute freuen sich darüber. Sebastian Greif freut sich nicht. Sebastian Greif ist ein Meckerkasper und unglücklicher Mensch. Das ist schade. Aber sein Problem. Allen anderen viel Spaß damit.

    Antworten
  65. Sebastian Greif - 24. November 2011 13:05

    Die Mags gibts nur auf der Tour vom W zu sehen. Der Preis für die Mags wird auch nicht auf die Ticketpreise draufgeschlagen. Neeeein gar nicht. :D

    Ihr seid ein paar Kommerzkasper geworden. Das ist unglaublich. *kopfschüttel*

    Antworten
  66. henny|bo - 24. November 2011 10:56

    Moin!

    Sehr gelungene Aktion! Dass die Dinger hinterher für 50 €uro bei Ebay stehen, kann man verhindern, indem man nur ein Heft pro Ticket rausgibt und das Ticket dann mit nem Stempel oder Abriss kennzeichnet. Ich hoffe, daran wird gedacht.

    Ansonsten gehe ich aber trotzdem nicht davon aus, in Oberhausen noch ein Mag ergattern zu können.

    Gruß
    henny|bo

    Antworten
  67. Markus - 24. November 2011 10:17

    Supergeil :-)

    Antworten
  68. sofabesetzer - 24. November 2011 10:06

    Unfreiwillig komische Komerzdiskussion? Wenn das Ganze soo abwegig war, warum geht sowohl ihr als auch der Herr Weidner dann immer wieder darauf ein, und versucht alles um dieses Thema aus der Welt zu schaffen?
    Natürlich ist es ein feiner Zug von euch das mag gratis zu verteilen, daß rechne ich euch auch hoch an, aber warum dann nochmals in die Komerzkerbe hauen?? Ein Schelm wer böses dabei denkt!

    Antworten
  69. Herthaonkel Mitsch - 24. November 2011 08:55

    Das ist doch mal ne coole Aktion…. Hoffe ihr verschenkt nicht schon alle in Halle und Magdeburg…. Bin nämlich erst in Berlin dabei

    Letztens war das Mechandise da auch schon knapp geworden….

    Aber generell sei gesagt – DANKE

    jetzt freue ich mich noch mehr aufs Konzert (überlege nur wo ich es hinpacke – und wie ich damit dann 2,5 Stunden poge )

    :D

    Antworten
  70. Chris - 24. November 2011 07:43

    Halloo!!!! Ich möchte auch ein Mag…..auf der Tour?? Warum spielt ihr auch in der Woche in Hamburg da muss jeder Arbeiten.Sag ma könnt ihr mir nicht eins zuschicken zahle euch auch das Porto(1,45 glaub ich) das wär geil!! MfG

    Antworten
  71. Lutz Hoffmann - 24. November 2011 06:51

    Obergeil! Aber wehe in München gibt’s keine Ausagabe mehr für mich! ;-)

    Antworten
  72. Tobias - 24. November 2011 00:59

    PS: Das limitierte Verschenken der Magazine wird am Ende wieder dazu führen, dass Leute die es unbedingt wollen, aber nicht mehr bekommen oder gar nicht auf einem der Konzerte sind, es für 10 € bei Ebay kaufen (müssen).

    Antworten
  73. Tobias - 24. November 2011 00:56

    An unf für sich ne gute Aktion. Für mich jedoch unverständlich, warum es das Teil nicht einfach zu bestellen bzw. auf Tour zu erwerben gibt. Ich persönlich als absoluter Sammler will das Magazin nämlich unbedingt. Hab mir sogar die Mühe gemacht, es auszudrucken und so in dem Glauben, es nicht in gedruckter Form erwerben zu können, viel Druckerpatrone verbraucht. Wäre schon ärgerlich, wenn ich es dann in Neu-Isenburg auf der Tour nicht bekommen würde, da vergriffen. Dann lieber die neue Onkelz-Box 3 Euro billiger und dafür das Heft für 3 € verkaufen…

    Antworten
  74. PNW Leader - 24. November 2011 00:38

    Saubere Aktion! Ein gelungeneres Zeichen gegen die ja auch von mir erhobene Kommerzkritik hätte man wohl nicht setzen können.

    Antworten
  75. Felix Schmidt - 24. November 2011 00:15

    @ Fabi
    Schau doch mal in das 3r Mag rein,
    dann erübrigt sich die Frage nach dem Shirt.
    Felix

    Antworten
  76. Fabi - 23. November 2011 23:26

    ich find das Hammer geil!
    nur ein Problem , ich kann auf kein Konzert gehen bin erst 14 :(

    Dass ihr das Magazin verschenkt verlangen wir garnicht , ich wurde sogar auch n 5er oder 10er zahlen ;)

    wenn noch welche übrig bleiben – bitte in den online Shop und wenn ihr es kostenlos machen wollt dann verschenkt es doch einfach mit sobald man was bestellt hat? so als kleines Geschenk ?

    WIR DANKEN EUCH!
    das zeigt die Onkelz und prägt sie !!
    wenn ich mal so merchandise shops anschau von anderen Bands dann gibts da 60 Seiten und bei Onkelz nur eine Seite merchandise und das ist für mich Schoener !
    und ach ja ? was haltet ihr davon mit nem neuen shirt von lieder wie Orkane ? und das musst ihr nicht verschenken ! ihr habt uns genug Geschenkt
    Onkelz!!! wir lieben euch

    Antworten
  77. BOhoerer - 23. November 2011 23:07

    Das ist ja mal echt Geil! Dankeschön! Wir sehen uns in Oberhausen!!!

    (Lieber Stephan: da das Konzert in Oberhausen wieder am Ende der Autournomie Part II ist, hoffe ich das es diesmal noch Merchandise zu kaufen gibt, letzes Mal gabs nämlich nix mehr zu kaufen in Oberhausen)

    Antworten
  78. copa - 23. November 2011 22:53

    Juhuu, richtig geile Aktion. :) Da freu ich mich doch gleich noch mehr auf die W Tour ;)

    Antworten
  79. patrick - 23. November 2011 22:32

    unnormal geil fett fett fett

    Antworten
  80. Tobias - 23. November 2011 22:26

    geile Aktion !!!

    Antworten

Kommentar